nadine schmitt

Nadine (2)

Nadine Schmitt:

„€žYoga is not about touching toes, it´€™s about touching hearts.“€œ

Nadine hat ihre Yogaausbildung 2015 bei Bhakti Yoga Summer (200 h, Yoga Alliance) absolviert. Bestandteile des Bhakti Yoga sind Hingabe, Mitgefühl, Herzberührung und Musik (Kirtan, Mantrarezitation). Ihr Yogastil ist eine Kombination aus fließenden Vinyasa-Abfolgen und gehaltenen Asanas.

Neben ihren Lehrern Liliana Laxmi und Sathya Prem lässt sich Nadine auch von weiteren Yogis (u. a. Patrick Broome, Annika Isterling, David Lurey, Surinder Singh, Marc Whitwell, Tanja Seehofer´s) und Musikern inspirieren und nimmt regelmäŸig an Workshops, Intensivtrainings und Coachings teil.

Ihre eigene Yogapraxis hilft Nadine den stressigen Alltag zu bewältigen, sich in Geduld und Akzeptanz zu üben, zur Ruhe zu kommen, aber auch um die pure Lebensfreude zu spüren.

Nadine ist es wichtig, dass die Kursteilnehmer  zum Fühlen und Spüren zurückkommen, sich mit ihrem Atem verbinden, eigene Grenzen erkennen, mehr und mehr bei sich selbst ankommen und dabei Spaß haben! Nadine´s Lieblingszitat ist  „Less show…more soul.“ (Baron Baptiste), was auch ihr Verständnis von Yoga widerspiegelt.