poetry in motion

 

Heike-Behl-Poetry-in-Motion

„Poetry in Motion“ – ein sanfter Musikflow mit Rumi und Tagore

Termin:
Dauer:    90 Minuten
Ort:         Yogastudio Heike Behl, Frankfurter Str. 96
Gebühren:
Voraussetzungen: open mind and open heart

Rabindranath Tagore (1861 – 1941), in Bengali: Ravindranath Thakur, indischer Dichter und Philosoph, erhielt 1913 den Nobelpreis für Literatur:
„In der Liebe versinken und verlieren sich alle Widersprüche des Lebens.
Nur in der Liebe sind Einheit und Zweiheit nicht in Widerstreit“

Dschalal ad-Din Muhammad Rumi (1207 – 1273), einer der bedeutendsten persischsprachigen Dichter des Mittelalters:
„Wie könnte sich Trauer dem Herzen nähern,
welches wahrhaft lieben kann?“ (aus:Das Lied der Liebe)

In dieser Yogastunde wirst du mitgenommen auf eine poetische musikalische Reise mit Rumi und Tagore. Es wird eine sanfte herzöffnende Stunde mit leichten Flows und Momenten der Stille um den Texten von zwei großartigen Dichtern zu lauschen.

Als Grundlage dienen die zwei großartigen instrumentalen mit gesprochenen Texten hinterlegten Werke von Deepak Chopra. Er verbindet auf seinen CD´s fernöstliche Instrumentalmusik mit frei übersetzten Texten, inspiriert von den Gedichten Rumis und Tagore, gesprochen von bekannten Künstlern wie: Madonna, Demi Moore, Sinead O´Connor, Antonio Banderas, Christy Turlington u.v.m.

“These poems reflect the deepest longings of the human heart as it searches for the divine. They celebrate love. Each poetic whisper is urgent…expressing the desire that penetrates human relationships and inspires intimacy with the Self, silently nurturing an affinity for the Beloved. They are not direct translations, but “moods” that we have captured as certain phrases radiated from the original Farsi, giving life to a new creation but retaining the essence of the source” (Deepak Chopra in the Booklet of “a gift of love”)

Hier buchen.